Bücher · Lustige Romane

»Nö, du störst nicht, ich bin gerade in der Bahn!« von Christof Dörr: PDF

Die tägliche Talkshow auf Schienen: Eine Hommage an alle Liebesleben-Besprecher, Unterwegs-Skyper und Auf-Lautsprecher-Steller von Christof Dörr

»Nö, du störst nicht, ich bin gerade in der Bahn!« von Christof Dörr: PDF
Teile das
Wie lade ich ein Buch herunter?
Jetzt kostenlos herunterladen!
Jeden Morgen eine Stunde auf Schienen zur Arbeit und jeden Abend eine Stunde zurück. Was anfänglich für Christof Dörr ein Horrorszenario war, lernte er bald als Quell der Freude schätzen. Denn nirgendwo versammeln sich so viele unterschiedliche, skurrile und im wahrsten Sinne des Wortes merkwürdige Menschen wie in der Bahn. Und sie alle haben ein schier grenzenloses Mitteilungsbedürfnis.
Ob tränenreiche Trennungen am Telefon, lautstarke Vorträge über sexuelle Vorlieben via Skype oder unverhohlenes Angeben mit Straftaten vor dem Sitznachbarn – solche und andere unfreiwillig mit angehörte Unterhaltungen liefern dem Autor seinen Erzählstoff. Teils augenzwinkernd, teils scharfzüngig kommentiert er die Diskussionen und zeigt auf diese Weise kleine, anschauliche Szenen, die en passant verdeutlichen, welche Themen den Deutschen zurzeit am Herzen liegen. »Nö, du störst nicht, ich bin gerade in der Bahn!« ist ein humorvolles Buch, das zum genüsslichen Aufregen über die Indiskretion unserer Mitmenschen einlädt.
Buchautor:
Buchtitel:»Nö, du störst nicht, ich bin gerade in der Bahn!«
Sprache:Deutsch
ISBN:978-3862652150
Erscheinungsdatum:2013/03/15
Lesen Sie auch

Geschenkheft »St. Nikolaus«

Der Nikolaus ist der Lieblingsheilige der Kinder und am 6. Dezember feiern wir seinen Gedenktag. In dem liebevoll gestalteten Geschenkheft »St. Nikolaus - geben, helfen,...

»Ich musste sie kaputt machen«

Der Name Joachim Georg Kroll steht für eines der dunkelsten Kapitel der deutschen Kriminalgeschichte. In mehr als zwei Jahrzehnten tötete der Serienmörder mehrere Frauen...

«Eine wunderbare Zeit zu leben»

Stephen Hawking ist der berühmteste Wissenschaftler unserer Zeit. Ein Meister der eleganten Vereinfachung, der Mann, der Astrophysik und Kosmologie weltweit populär...

»Hast du Angst?«, fragte die Maus

Mina ist eine arglose Maus, die vor nichts und niemandem Angst hat, weil sie noch gar nicht weiß, was Angst ist – bis sie der Schlange begegnet! Ein weises und...

»Wir sind allesamt Würmer. Aber ich glaube, dass ich ein Glühwürmchen bin.«

Neben der Zigarre, dem Whiskyglas und dem Victory-Zeichen waren Wortwitz, Schlagfertigkeit und rhetorische Wucht Churchills Markenzeichen. Und das, obwohl er lispelte,...

Wenn plötzlich die Angst kommt - Hörbuch

Zahlreiche Menschen leiden unter unerklärlichen Panikattacken. Roger Baker zeigt, was man selbst tunkann, um mit einfachen Mitteln Angstanfälle zu überwinden. Er...

Sprachförderung und Förderdiagnostik in der Sekundarstufe I

Um Schülerinnen und Schülern nicht-deutscher Herkunftssprachen schulische Erfolge zu ermöglichen, ist es erforderlich, den Unterricht auf deren Bedürfnisse...

Steiner, J: Weihnachten könnte so schön sein

Ein diebischer Nikolaus in Nöten, große Verwirrung an Heiligabend und die Heiligen Drei Könige im ICE. Frohe Weihnachten!Advent und Weihnachten, die Zeit der Liebe...

Michel aus Lönneberga. Die große Hörbuchbox (3CD)

Michel aus Lönneberga. Die große Hörbuchbox (3CD) von Astrid Lindgren | Online Lesen | 978-3837310436

2017/08/01
Inklusion im Förderschwerpunkt Hören

Inklusion im Förderschwerpunkt Hören Online Lesen / ean: 978-3170268883

2018/06/27
Nicht Wolf nicht Hund

Nicht Wolf nicht Hund EPUB von Kent Nerburn | 978-3406724992

2018/08/28
Höllenherz

Höllenherz Online Lesen von Christian Aster / ean: 978-3946425014

2016/03/19
Hörst du die Tierkinder?

Hörst du die Tierkinder? 978-3737353762 von Marion Billet | PDF

2016/02/25
Abc des Gehölzschnitts

Abc des Gehölzschnitts von Jean-Yves Prat EPUB / ean: 978-3809435143

2016/08/29
Die Welt ist ein schöner Ort

Die Welt ist ein schöner Ort von Deborah Ziegler | PDF | 978-3641183066

2017/03/20
Phönix Band 1

Phönix Band 1 von Stefanie Worbs | PDF | 978-3750206441

2019/09/22